Kategorien
Allgemein

Vier Männer in Sachsen-Anhalt infiziert, in Brandenburg mehr als 2000 isoliert!

Ein Mann aus Halle, zwei Männer im Bördekreis sowie einer im Salzlandkreis wurden am Dienstagvormittag positiv auf den Erreger Sars-CoV-2 getestet. In Brandenburg sind mehr als 2000 Menschen isoliert.

Kategorien
Allgemein

Chef-Virologe Christian Drosten sicher: 70 Prozent der Deutschen werden infiziert!

Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Viele Infizierte sind auch in Deutschland zu erwarten. „Es werden sich wahrscheinlich 60 bis 70 Prozent infizieren, aber wir wissen nicht, in welcher Zeit“, sagte der Virologe Christian Drosten von der Berliner Charité. „Das kann durchaus zwei Jahre dauern oder sogar noch länger.“

Kategorien
Allgemein

Innenminister Seehofer rechnet erst Ende des Jahres mit einem Impfstoff

Der deutsche Innenminister Horst Seehofer geht nicht von einem schnellen Ende der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus aus. Bis dahin müsse das Virus mit den klassischen Mitteln des Seuchenschutzes bekämpft werden.

Kategorien
Allgemein

Erster bestätigter Corona-Fall in Berlin

Am späten Sonntagabend wurde bekannt, dass in der Hauptstadt der erste Fall einer Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen wurde. Es gibt nun in 10 der 16 Bundesländer bestätigte Infektionen

Kategorien
Allgemein

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Kategorien
Allgemein

Bayern – Vier neue Fälle

Unternehmen schließt Standort für 1.600 Mitarbeiter

Am Sonntag sin in Bayern vier neue Coronavirus-Fälle bestätigt worden. Wie das bayerische Gesundheitsministerium mitteilte, handelt es sich um zwei weitere Fälle aus Oberbayern sowie je einen Fall aus Mittelfranken und aus dem Allgäu. Damit gibt es derzeit (Stand: 12.00 Uhr) seit Donnerstag insgesamt acht neue bestätigte Coronavirus-Fälle in Bayern.

Bei einem der Fälle handelt es sich um einen Mitarbeiter des Unternehmens DMG Mori in Pfronten. Das Unternehmen informierte die Mitarbeiter darüber, dass am Montag und Dienstag alle Tochterunternehmen des Maschinenherstellers an dem Standort im Ostallgäu geschlossen bleiben.

Kategorien
Allgemein

1. März 2020: Coronavirus-Nachweise in Deutschland bereits auf 117 gestiegen

Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) sind bis Sonntagvormittag in Deutschland 117 Coronavirus-Infektionen nachgewiesen worden. Noch am Freitag waren es erst 53 Nachweise. Allein in Nordrhein-Westfalen sind es nach der aktuellen Liste mittlerweile 66 Fälle, in Bayern 19 und in Baden-Württemberg 15. Die tatsächliche Zahl der Fälle weitaus darüber liegen, weil stets neue Nachweise hinzukommen. So sind es nach einer dpa-Auswertung in Rheinland-Pfalz mittlerweile 3 Fälle statt wie vom RKI gemeldet 2. Weltweit gibt es laut RKI 85 207 Fälle, der Großteil davon in China. Die meisten Fälle außerhalb Chinas gibt es mit 2.931 nachgewiesenen Infektionen in Südkorea.

Kategorien
Allgemein

Sars-CoV-2: Das Coronavirus ist überall

Das neuartige Coronavirus trägt den Namen Sars-CoV-2. Es verursacht das als Covid-19 bezeichnete Krankheitsbild

Vor gerade einmal zwei Wochen hat Tedros Adhanom, der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärt: «Der Ausbruch mit dem neuen Corona-Virus kann sich noch in jede denkbare Richtung entwickeln.» Die Chancen, den Ausbruch auf China zu begrenzen waren laut WHO zu jenem Zeitpunkt noch intakt. Während in China die Zahl der Infizierten und der Todesfälle seinerzeit rasch anstieg, bewegte sich in der übrigen Welt, mit Ausnahme von vereinzelten Übertragungsketten in wenigen Ländern, nicht sehr viel. Doch es handelte sich um eine krasse Fehleinschätzung. Dies müsste mittlerweile jeder erkannt haben.

Kategorien
Allgemein

Weitere Coronavirus-Fälle in Hessen bestätigt

Das neuartige Coronavirus hat jetzt auch die Metropole Frankfurt am Main erreicht. Wie das Sozialministerium in Wiesbaden auf seiner Internetseite mitteilte wurden in Hessen am späten Samstagabend vier weitere Infektionen bestätigt. Drei Männer aus der Mainmetropole und eine Frau aus dem Landkreis Groß-Gerau seien betroffen. Damit steigt die Zahl der bestätigten Sars-CoV-2-Fälle in Hessen auf acht.

Kategorien
Allgemein

In Deutschland breitet sich der Coronavirus immer weiter aus

Laut Experten hat jede Aussage, die man zum Coronavirus trifft, zunächst einmal nur Gültigkeit für den Moment, danach kann schon wieder alles anders sein. Es liegt eine Situation vor, die sich recht schnell entwickelt. Momentan sei es nicht so, dass jemand mit einer Maske draußen herumlaufen müsste. Momentan sei es auch nicht so, dass man in Deutschland ein hohes Ansteckungsrisiko habe. Laut Dr. Christoph Specht wisse man aber: Es gibt Fälle hier und es gibt auch sicherlich mehr Fälle, die aber einfach nicht als solche identifiziert wurden. Ich rechne aber schon damit, dass es schon bald sehr viel mehr Fälle hierzulande geben wird.“